Maitland Konzept

Das Maitland® Konzept ist ein Konzept der Manuellen Therapie zur Befundaufnahme und Behandlung von Funktionsstörungen im Gelenk-, Muskel-, und Nervensystem. Die Anwendungen der Techniken im Maitland® Konzept basieren auf dem Clinical Reasoning unter Einbezug der ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health).

Die Besonderheit des Konzeptes liegt in der Verknüpfung der individuellen und angepassten Befunderhebung und Behandlung des Patienten mit den klinischen Erfahrungen des Therapeuten und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Neben den passiven Gelenkmobilisationen und -manipulationen an den Extremitäten und der Wirbelsäule, werden neurodynamische Techniken, Muskeldehnungen, stabilisierende Übungen und individuell adaptierte Heimprogramme eingesetzt.
Lernen Sie dieses außergewöhnliche Konzept kennen!

Grundkurs Level 1 2021 (Werner Nafzger)

Einführung in das Maitland® Konzept im Rahmen des bio-psycho-sozialen Paradigmas, der Clinical Reasoning Prozesse und der evidenzbasierten Praxis

Analyse, Interpretation und spezifische Behandlung von Bewegungs- Dysfunktionen mit Betonung der peripheren neurobiologischen Mechanismen Untersuchung und Befundaufnahme der Wirbelsäule und peripheren Gelenke, inklusive Befundaufnahme der neuralen Strukturen Anwendung des Maitland® Konzeptes in der Untersuchung von Patientinnen und Patienten mit Störungen im Bereich des Bewegungssystems Planung und Durchführung einer effektiven Behandlung.

Datum, Uhrzeit 20-09-2021
Termin-Ende 11-06-2022
Stichtag, Anmeldungsende 06-09-2021
Einzelpreis 3,425.00CHF
Grundkurs Level 1 2022 (Jan Herman van Minnen)

Maitland Kursinhalte Level 1:

Einführung in das Maitland® Konzept im Rahmen des bio-psycho-sozialen Paradigmas, der Clinical Reasoning Prozesse und der evidenzbasierten Praxis.

Analyse, Interpretation und spezifische Behandlung von Bewegungs- Dysfunktionen mit Betonung der peripheren neurobiologischen Mechanismen Untersuchung und Befundaufnahme der Wirbelsäule und peripheren Gelenke, inklusive Befundaufnahme der neuralen Strukturen Anwendung des Maitland® Konzeptes in der Untersuchung von Patientinnen und Patienten mit Störungen im Bereich des Bewegungssystems Planung und Durchführung einer effektiven Behandlung.

Datum, Uhrzeit 28-02-2022
Termin-Ende 17-03-2023
Stichtag, Anmeldungsende 07-02-2022
Einzelpreis 3,425.00CHF

Kursinhalte:

Festigung der Kenntnisse von Maitland Level 1 und Vertiefung des Verständnisses des Maitland® Konzeptes Fortgeschrittene Fähigkeiten in Untersuchung und Behandlung aller peripheren Gelenke und der Wirbelsäule, inklusive der Beurteilung der funktionellen Demonstration Anwendung von Differenzierungs-Tests, Kenntnisse der Biomechanik der Wirbelsäule und Anwendung von kombinierten Bewegungen und Kompression Detaillierte Untersuchung und Behandlung der neurodynamischen Strukturen und Vermittlung der theoretischen Hintergründe Untersuchung und Behandlung ausgesuchter klinischer Syndrome

Datum, Uhrzeit 07-03-2022
Termin-Ende 09-09-2022
Stichtag, Anmeldungsende 14-02-2022
Einzelpreis 1,950.00CHF
Maitland Level 2b 2022

Kursinhalte:

2 Wochen Aufbau Kurs

  • Vertiefung der Kenntnisse von Level 1 und Level 2a
  • Kritische Betrachtung des Maitland® Konzeptes
  • Fortgeschrittene Fähigkeiten in Untersuchung und Behandlung des Bewegungssystems durch problemorientiertes Vorgehen und Aufstellen von multiplen Hypothesen
  • Manipulationstechniken (Grad V) mit Indikationen und Kontraindikationen
  • Fortgeschrittene Untersuchung und Behandlung der neurodynamischen Strukturen
  • Einführung in die Prinzipien der dynamischen Stabilität der Wirbelsäule
  • Fortgeschrittenes Verständnis von neurophysiologischen Schmerzmechanismen
  • Weitere Untersuchung und Behandlung von ausgesuchten klinischen Syndromen
  • Fortgeschrittenes Clinical Reasoning

 

Datum, Uhrzeit 28-03-2022
Termin-Ende 13-09-2022
Stichtag, Anmeldungsende 07-03-2022
Einzelpreis 1,950.00CHF
Maitland Level 3 2022

Maitland Level 3      Grobziele - Inhalte 

Nach Abschluss des Maitland Level 3 Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein, folgende erweiterte Elemente des Maitland Konzeptes zu verstehen, zu erklären und anzuwenden: 

 

  • Pain Management und Clinical Reasoning für Fortgeschrittene, inklusive psychosozialer Untersuchung und spezieller pathobiologischer Risikofaktoren. Multidimensionales Patientenmanagement im Hinblick auf pathobiologische, kognitive, affektive und Verhaltensaspekte. 
  • Prinzipien der Untersuchung und Behandlung der dynamischen Stabilität des Beckens und der Hüfte. 
  • Untersuchung und Management von kraniofazialen Dysfunktionen und daraus resultierenden Schmerzsyndromen 
  • Untersuchung und Behandlung ausgewählter klinischer Syndrome (z.B. Schulterinstabilität, Schulterimpingement, Lumbalstenose, zervikale Kopfschmerzen).
  • Upgrade, Update und Revision zervikaler Instabilität
  • Upgrade, Update und Revision von Wirbelsäulenmanipulationen (Grad V „high velocity thrusts")
Datum, Uhrzeit 21-10-2022
Termin-Ende 26-05-2023
Stichtag, Anmeldungsende 30-09-2022
Einzelpreis 3,225.00CHF